Home     Historie     Stammbaum     Wappen     Diverses     Archiv     Kontakt
Bornbusch-Hof 1953
Der Hof bzw. seine Umgebung ist Ursprung unseres Familiennamens.
Seine Existenz läßt sich bis ins 15. Jhdt. zurückverfolgen. Indizien belegen indes, daß die Gründung des Hofes sehr viel weiter zurückreicht.

Letzte Eigentümerin war Sophie Harries, geb. Bornbusch/14-168 (†1872). Nach ihrem Tod verpachtete die Familie Harries den Hof für ca. 80 Jahre. Ein Nachkomme (Wulf Harries) bewirtschaftete ihn ab den 1950er Jahren wieder selbst, verkaufte ihn dann aber 1978 an die benachbarte Gemeinde Stuhr, die ihn 2007 weiterverkaufte (siehe 'Home' > Aktuelles). Der heutige Besitzer ist nicht bekannt
.
Bleistift-Zeichnung, 1953 Papier 315x210 mm
Karl Bornebusch / 15-240
Name

Herkunft
Das 'e'

Ort

Land+Hof
Hof+Quelle
Truhe+Trog
Bauer+Graf
Sohn+Erbe

Zeit

Geschichte